• Erstellt am .
  • Wir sind Hamburger Meister!

    Beste Stimmung bei der Gemeinsamen Landesmeisterschaft (GLM) der Senioren II/III D/C/B am 05.08.2021 in Itzehoe.

    Lange mussten sich die Turniertänzer gedulden. Coronabedingt fiel nicht nur das Training aus – auch viele Turniere wurden gestrichen und somit auch die Möglichkeit, Punkte für den Aufstieg zu sammeln. Doch damit ist jetzt Schluss. Bei strahlendem Sonnenschein lud der TSC Blau-Gold nach Itzehoe zu der GLM ein – und viele folgten dem Ruf. Allein fünf Paare aus unserem Verein waren dabei. Den ganzen Tag kämpften 40 Paare aus Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg Vorpommern um die besten Plätze. Dabei stand der Spaß an erster Stelle. Allen Tänzer war anzusehen, wie sehr sie das Tanzen vermisst hatten: Mit großer Freude, ausdruckstark und voller Temperament waren dann auch die Leistungen der Paare auf dem Parkett. Ein großes Vergnügen für Gäste und für Tänzer zugleich.

    Imperial Club Hamburg trumpft auf!

    Ganz groß mit dabei waren wir mit fünf Paaren in fast allen Gruppen. Trizemeister in der Senioren III D, Kathrin und Egbert Cottel, gelang mit dem 4ten Platz endlich der lang ersehnte Aufstieg in die C-Klasse. Ihre ganz persönliche Belohnung für beharrliches Training unter widrigsten Umständen hatte Kathrin gleich selbst mitgebracht: ein neues, wirklich spektakuläres Tanzkleid, das sie dann auch gleich beim Start in der neuen Klasse trug.

    Ulf Dallmann und Birgit Curow belegten insgesamt zwei Mal den dritten Platz und wurden damit Trizemeister in der Senioren III und II C. Eine starke Leistung – insbesondere unter den eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten in den letzten 10 Monaten.

    Die Turnierneulinge Verena und Manfred Kempken machten bei ihrem zweiten Turnier eine hervorragende Figur auf dem Parkett, auch wenn es dieses Mal in der Senioren III D noch nicht zur Medaille reichte.

    Turnierprofis Ulf Hoffmann und Gabriele Beck glänzten ebenfalls mit hervorragenden Leistungen und konnten sich wichtige Punkte für den nächsten Aufstieg sichern. Beide können es gar nicht abwarten, endlich in der B-Klasse zu tanzen, um dann endlich den Wiener Walzer vorzuführen. Wir sind sehr gespannt.

    Als letztes Paar traten Claudia Köster und Boris Schlüszler in der Senioren II B an und tanzten sich mit Platz 6 in der Endrunde konkurrenzlos zum Hamburger Meister. Ein großer Erfolg und der Lohn der vielen Trainingsstunden, die beide wegen der coronabedingten Schließung der Trainingsstätten auf einem sicherlich nicht sehr tanzfreundlichen Parkdeck eines Parkhauses abhalten mussten. So viel Einfallsreichtum wird jetzt gebührend belohnt.

    Wir gratulieren allen Paaren ganz herzlich.

    Bilder von unseren Paaren unter Turniertanz / Turniere unsere Paare

    Pressewartin / Sportwartin